Produktberatung Männer Haarpflege

Gerade Männer leiden häufig unter Kopfhautproblemen und/oder Haarausfall. Die MAHNAZ Produkte wurden speziell entwickelt, um diese Probleme in den Griff zu bekommen. Unsere Shampoos und Pflegeprodukte sind darauf ausgerichtet, die Kopfhaut zu pflegen und zu vitalisieren, damit jedes einzelne Haar kräftig nachwachsen kann.

Anhand des MAHNAZ Systems können Sie ganz leicht die für Ihre Bedürfnisse und für Ihre Haarstruktur optimalen Produkte zusammenstellen. So versorgen Sie Ihr Haar und ihre Kopfhaut gezielt mit der richtigen Pflege. Unsere Produkte bieten Ihnen eine Systempflege, hochwertig und hochwirksam, aus einer Hand.

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen von Kunden und die entsprechenden Produktempfehlungen von Mahnaz.

Haarausfall / spezielle Probleme

„Ich habe sehr schütteres Haar/eine ansetzende Glatze.“

MAHNAZ empfiehlt:

Benutzen Sie entweder das Bioaktive Kopfhautshampoo (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“) oder das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“). Nach dem Schamponieren empfehle ich die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die kahlen Stellen einmassiert und nach kurzem Einwirken wieder abgespült. So versorgt man die Haut äußerlich mit wertvollen Wirkstoffen (wie Jojobaöl), die Haut wird geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt.

Anschließend verwenden Sie für die Vitalisierung und Gesunderhaltung der Kopfhaut den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) in Kombination mit den Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“). Die Kapseln nehmen Sie jeden Tag mit etwas Wasser zum Frühstück ein. Zusätzlich können Sie einmal die Woche die pflegende Thermo Antifrizzcreme Kolibri (ein bis zwei Tropfen) in die Kopfhaut einmassieren. Diese Haarcreme ist vergleichbar mit einer Tagespflegecreme für die Gesichtshaut und spendet der sensiblen Kopfhaut Schutz und Pflege. Dies ist vor allem bei einer (ansetzenden) Glatze wichtig, da die freie Kopfhaut täglich Umwelteinflüssen wie UV-Strahlen ausgesetzt ist und dadurch sehr trocken sein kann.

„Ich habe sehr trockene Haut. Was nehme ich zum Duschen?“

MAHNAZ empfiehlt:

Verwenden Sie das Pure Duschgel 500 mit hochwertigen Edellipiden und Jojoba-Öl. Es reinigt mild, erhält den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, wirkt rückfettend und pflegend, sodass die Haut auch bei häufigem Duschen geschmeidig bleibt.

„Ich habe stellenweise Haarausfall / wachsende Geheimratsecken.“

MAHNAZ empfiehlt:

Am besten verwenden Sie das Bioaktive Kopfhautshampoo (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“) oder auch das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“). Für empfindlichere Hauttypen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Haarspitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Zur Stimulierung der Haarwurzeln und Anregung des Haarwachstums massieren Sie nach jeder Wäsche den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) ein, insbesondere direkt auf die kahlen Stellen. Sofern die Wurzeln unterversorgt (aber noch intakt) sind, werden die Haare nach einer gewissen Zeit wieder gesund und kräftig nachwachsen.

Als Powerergänzung zur Stimulierung und Kräftigung von innen heraus empfehle ich meine Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“) mit Vitaminen und Spurenelementen, die täglich zum Frühstück mit etwas Wasser eingenommen werden.

„Ich muss auf der Arbeit einen Helm oder eine Haube tragen und würde meine Haare anschließend gern ein wenig auffrischen. Wie gehe ich am besten vor?“

MAHNAZ empfiehlt:

Mit dem Vital Trockenshampoo geben Sie Ihrem Haar in Sekunden Lebendigkeit und Frische zurück. Der schnelle Ersatz für die Haarwäsche!

„Meine Frisur sitzt morgens, fällt dann aber in sich zusammen.“

MAHNAZ empfiehlt:

Dagegen hilft das Perlmutt Modelliergel Graphit (Superstarker Halt, Hold Faktor 04), es ist jederzeit mit etwas Wasser neu formbar und „liftet“ den Haaransatz, sorgt so für stabilen Stand bei Kurzhaarfrisuren. Es ist außerdem fettfrei und beschwert nicht.

„Meine Haare sind etwas länger und dünn.“

MAHNAZ empfiehlt:

Wenn Sie einen längeren Pony/Seitenscheitel haben, nehmen Sie die Akzenttexturpaste Platin für feines Haar, um einzelne Strähnen in Szene zu setzen. Die Paste ist leicht und hat keinen fettenden, beschwerenden Effekt.

„Meine Haare sind kurz, kräftig und dunkel.“

MAHNAZ empfiehlt:

Nehmen Sie das klare Haarwax Golfer. Es enthält hochwertige, glasklare Wachse und ist perfekt für Dunkelhaarige geeignet, da man die Textur im Haar nicht sieht.

„Meine Haare werden immer dünner!“

MAHNAZ empfiehlt:

Bei dünner werdendem Haar muss die Kopfhaut gepflegt und geschont werden. Am besten verwenden Sie das bioaktive Kopfhautshampoo (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“) oder das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“). Für empfindlichere Hauttypen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die aufbauende Schnellkur 105 (unter „Trockenes Haar“). Diese wird nur in die Haarspitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Zur Stimulierung der Haarwurzeln und Begünstigung des Haarwachstums massieren Sie regelmäßig nach jeder Wäsche den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) in die Kopfhaut ein. Sofern die Wurzeln unterversorgt (aber noch intakt) sind, werden die Haare nach einer gewissen Zeit wieder gesund und kräftig nachwachsen.

Mit dem reaktivierbaren Perlmutt Modelliergel Graphit und/oder dem Volumenwax Surfer erhält auch feines Haar Halt und Schwung.

Als Powerergänzung zur Kräftigung des Haares von innen heraus empfehle ich meine Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“) mit Vitaminen und Spurenelementen, die Sie täglich mit etwas Wasser zum Frühstück einnehmen.

„Was nehme ich für die Rasur meiner empfindlichen Gesichtshaut?“

MAHNAZ empfiehlt:

Verwenden Sie unser Pures Duschgel 500. Es ist sehr pflegend und lässt die Klinge sanft über die Haut gleiten. Das Gesicht etwas anfeuchten und das Gel einmassieren. Das Gel schäumt nur leicht, hat aber den gleichen Effekt wie Rasierschaum. Spülen Sie das Gel nach dem Rasieren mit Wasser ab und verwenden Sie anschließend das erfrischende Face Tonic (unter „Hautpflege“) als sanftes After Shave. Es stellt den Säureschutzmantel der Haut wieder her und beruhigt die strapazierte Haut durch Bisabolol und Hamamelis. Das Tonic ist dermatologisch getestet und frei von dermatologisch bedenklichen Duftstoffen.

„Was tun bei erblich bedingtem Haarausfall?“

MAHNAZ empfiehlt:

Hier muss die Kopfhaut geschont und stimuliert werden. Am besten verwenden Sie das Bioaktive Kopfhautshampoo  (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“) oder auch das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“). Für empfindlichere Hauttypen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Nach dem Shampoonieren empfehle ich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Haarspitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Zur Stimulierung der Haarwurzeln und Anregung des Haarwachstums massieren Sie nach jeder Wäsche den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) in die Kopfhaut ein. Sofern die Wurzeln unterversorgt (aber noch intakt) sind, können die Haare nach einer gewissen Zeit wieder gesund und kräftig nachwachsen.

Als Powerergänzung zur Kräftigung des Haares von innen heraus empfehle ich meine Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“) mit Vitaminen und Spurenelementen, die täglich zum Frühstück mit etwas Wasser eingenommen werden.

„Welches Produkt nehme ich bei Locken?“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Bioaktive Kopfhautshampoo (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“) oder das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“) sind genau richtig. Für empfindlichere Typen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Nach dem Schamponieren empfehle ich zusätzlich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Danach sollten Sie den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) verwenden, um die Kopfhaut zu vitalisieren und zu pflegen. Zum Glätten und Zähmen von wilden Locken greifen Sie auf die Thermo Antifrizzcreme Kolibri zurück (mit Antifrizz-Effekt). Ansonsten können Lockenköpfe für das Styling die leichte Texturcreme Delta (für „Rough Locks“) nehmen. Bei trockenen Spitzen empfehle ich jedoch das klare Haarwax Golfer, denn es pflegt poröse Spitzen.

Feines Haar

„Ich habe feine dünne Haare, die chemisch behandelt sind (mit Strähnen oder Farbe).“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) versorgt strapaziertes Männerhaar mit Feuchtigkeit und Glanz. Zur Kräftigung der Haarwurzeln empfehle ich jedem den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“). Nach dem Shampoonieren verwenden Sie die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken wieder ausgespült. Beim Styling hilft die leichte Texturcreme Delta und/oder das Volumenwax Surfer. Zum Finish das Haarspray Lucky verwenden.

Als Powerergänzung empfehle ich meine Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“) mit Vitaminen und Spurenelementen (täglich zum Frühstück mit etwas Wasser einnehmen).

„Ich habe feine Haare, schuppige Kopfhaut und fettige Ansätze.“

MAHNAZ empfiehlt:

Hier schreit die Kopfhaut um Hilfe und die richtige Pflege. Das Bioaktive Kopfhautshampoo hemmt Entzündungen der Kopfhaut und beruhigt sie. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Nach dem Waschen die Bioaktive Kopfhautkur auftragen, vor allem auf juckende Partien. Sie wurde speziell entwickelt für gereizte oder ölige Kopfhaut, denn sie reguliert die Kopfhautfunktion und beugt Schuppen vor. Die Kur wird nach kurzer Einwirkzeit wieder ausgespült. Danach in die Kopfhaut den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) einmassieren.

Zum Styling das fettfreie Perlmutt Modelliergel Graphit (für Ansatzlifting) verwenden. Bei Kurzhaarfrisuren gibt das superstarke Volumenwax Surfer Stand und Fülle. Zum Finish das Haarspray Cherry verwenden.

Als Powerergänzung empfehle ich meine Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“). mit Vitaminen und Spurenelementen (täglich zum Frühstück mit etwas Wasser einnehmen)

„Ich habe feine, dünne Haare, die trocken aussehen.“

MAHNAZ empfiehlt:

Feines Haar benötigt eine leichte Pflege, die das Haar von eingelagerten Resten (z.B. durch Umwelteinflüsse) befreit. Das Bioaktive Kopfhautshampoo (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“) oder das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“) sind da genau richtig. Für empfindlichere Typen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Alle Shampoos versorgen auch trockene Spitzen mit Feuchtigkeit. Nach dem Schamponieren empfehle ich die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken wieder ausgespült. Danach sollten Sie den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) verwenden, es kräftigt die Haarwurzeln und stimuliert das Haarwachstum (denn nur aus einer gesunden Kopfhaut kann gesundes Haar wachsen). Bei feinem Haar ist das Styling wichtig: Mit dem reaktivierbaren Perlmutt Modelliergel Graphit und/oder dem Volumenwax Surfer erhält auch feines Haar Halt und Schwung. Das klare Haarwax Golfer pflegt poröse Spitzen. Zum Finish das Haarspray Cherry verwenden.

Dickes, kräftiges Haar

„Ich habe sehr dicke Haare, die nicht chemisch behandelt sind.“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“) ist da genau richtig. Für empfindlichere Typen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die aufbauende Schnellkur 105 (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. In das handtuchtrockene Haar (direkt auf die Kopfhaut) massieren Sie anschließend den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) ein, um Schuppen vorzubeugen. Für das Styling reicht die leichte Texturcreme Delta oder die Akzenttexturpaste Platin. Zum Finish das Haarspray Cherry verwenden.

„Ich habe sehr dicke, störrische Haare, die ich schwer in den Griff bekomme.“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“) ist da genau richtig. Für empfindlichere Typen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die aufbauende Schnellkur 105 (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. In das handtuchtrockene Haar (direkt auf die Kopfhaut) massieren Sie anschließend den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) ein, um Schuppen vorzubeugen. Für das Styling nehmen Sie die pflegende Thermo Antifrizzcreme Kolibri. Sie macht auch störrische Haare geschmeidig und hat einen extra Antifrizz-Effekt. Zum Finish das Haarspray Cherry verwenden.

„Meine Haare sind kräftig, aber ich habe Probleme mit der Kopfhaut (fettig/schuppig).“

MAHNAZ empfiehlt:

Bei leicht fettiger oder schuppiger Kopfhaut rate ich zum Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar), bei starken Schuppen oder sehr fettiger Kopfhaut empfehle ich das Bioaktive Kopfhautshampoo. Nach dem Waschen sollten Sie die Bioaktive Kopfhautkur auftragen, in leichten Fällen reicht einmal die Woche, in starken Fällen sogar nach jeder Wäsche. Die Kur wurde speziell entwickelt für gereizte oder ölige Kopfhaut, denn sie reguliert die Kopfhautfunktion und beugt Schuppen vor. Sie wird nach kurzer Einwirkzeit wieder ausgespült. Für die Haare selbst empfehle ich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Haarspitzen (nicht auf die Kopfhaut) gegeben und nach kurzem Einwirken wieder ausgespült. Danach sollten Sie regelmäßig den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) verwenden, um die Kopfhaut zu vitalisieren und zu pflegen. Einige Tropfen des Aktivators werden direkt in die Kopfhaut einmassiert.

Für das abschließende Styling nehmen Sie zum Beispiel die leichte Texturcreme Delta oder die pflegende Thermo Antifrizzcreme Kolibri mit Antifrizz-Effekt. Zum Finish das Haarspray Cherry verwenden.

Kopfhautprobleme

„Ich habe sehr schuppige, aber trockene Kopfhaut.“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Bioaktive Kopfhautshampoo bringt die Kopfhaut wieder ins Gleichgewicht und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Nach dem Waschen die Bioaktive Kopfhautkur auftragen, vor allem auf juckende und stark schuppende Partien. Wichtig: Das Shampoo und die Kur nur solange anwenden, bis die Symptome abgeklungen sind, dann auf das Produkt Haar- und Kopfhautshampoo (unter „trockenes Haar“) wechseln. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Danach (im handtuchtrockenen Haar) sollten Sie den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) verwenden, um die Kopfhaut zu vitalisieren und zu pflegen. Zum Styling können Sie alle Produkte von Mahnaz verwenden, denn alle unsere Produkte sind dermatologisch getestet und absolut hautverträglich.

„Was mache ich bei sehr schuppiger und fettiger Kopfhaut?“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Bioaktive Kopfhautshampoo bringt die Kopfhaut wieder ins Gleichgewicht und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Nach dem Waschen die Bioaktive Kopfhautkur auftragen, vor allem auf juckende und stark schuppende Partien. Wichtig: Das Shampoo und die Kur nur solange anwenden, bis die Symptome abgeklungen sind, dann auf das Produkt Haar- und Kopfhautshampoo (unter „trockenes Haar“) wechseln. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Danach (im handtuchtrockenen Haar) sollten Sie den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) verwenden, um die Kopfhaut zu vitalisieren und zu pflegen. Zum Styling können Sie alle Produkte von Mahnaz verwenden, denn alle unsere Produkte sind dermatologisch getestet und absolut hautverträglich.

„Was tun bei Schuppen und Schuppenflechten (wenn diese erblich bedingt sind)?“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Bioaktive Kopfhautshampoo hemmt Entzündungen der Kopfhaut und beruhigt sie. Nach dem Waschen die Bioaktive Kopfhautkur auftragen, vor allem auf juckende und stark schuppende Partien. Wichtig: Das Shampoo und die Kur nur solange anwenden, bis die Schuppen weg sind, dann auf das Produkt Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) wechseln. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Zur regelmäßigen Pflege der Kopfhaut nach jeder Wäsche den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) einmassieren. Zum Styling können Sie alle Produkte von Mahnaz verwenden, denn alle unsere Produkte sind sehr hautverträglich.

„Wie gehe ich vor bei Schuppenflechten (durch Stress/Krankheit bedingt)?“

MAHNAZ empfiehlt:

Das Bioaktive Kopfhautshampoo hemmt Entzündungen der Kopfhaut und beruhigt sie. Nach dem Waschen die Bioaktive Kopfhautkur auftragen, vor allem auf juckende und stark schuppende Partien. Wichtig: Das Shampoo und die Kur nur solange anwenden, bis die Schuppen weg sind, dann auf das Produkt Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) wechseln. Nach dem Schamponieren empfehle ich jedem die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Zur regelmäßigen Pflege der Kopfhaut nach jeder Wäsche den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) einmassieren. Zum Styling können Sie alle Produkte von Mahnaz verwenden, denn alle unsere Produkte sind sehr hautverträglich.

Spezielle Bedürfnisse

„Ich bin Sportler und muss mir häufig die Haare waschen.“

MAHNAZ empfiehlt:

Sie brauchen eine leichte Pflege.  Das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“) ist da genau richtig. Für empfindlichere Typen bietet sich das Haar- und Kopfhautshampoo (unter „Trockenes Haar“) an. Nach dem Shampoonieren empfehle ich die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird nur in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken wieder ausgespült. Danach sollten Sie den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) verwenden, er kräftigt die Haarwurzeln und stimuliert das Haarwachstum. Für das Styling rate ich: Mit dem Perlmutt Modelliergel Graphit oder dem Volumenwax Surfer (für kurzes feines Haar) erhält auch häufig gewaschenes und geföhntes Haar Halt und Schwung. Das klare Haarwax Golfer spendet Extrapflege bei porösen Spitzen. Zum Finish das Haarspray Cherry verwenden.

„Ich habe kaum Zeit für meine Haar- und Kopfhautpflege!“

MAHNAZ empfiehlt:

Nehmen Sie das Bioaktive Kopfhautshampoo (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“) oder auch das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“). Zur Pflege der Kopfhaut nach jeder Wäsche einige Tropfen Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) einmassieren. Das geht ganz schnell.

Ein fixes und lang anhaltendes Styling gelingt mit dem extra starken Volumenwax Surfer (vor allem bei feinem und kurzem Haar). Das feste Wax in den Händen verreiben bis es warm und geschmeidig wird, dann in den Ansätzen und Spitzen verteilen. Bei längerem Haar empfehle ich das Perlmutt Modelliergel Graphit (Superstarker Halt, Hold Faktor 04), es ist jederzeit mit etwas Wasser neu formbar. Für das Finish nehmen Sie das Spray Cherry – fertig!

„Ich habe müde, kraftlose Haare.“

MAHNAZ empfiehlt:

Hier hilft das Bioaktive Kopfhautshampoo (unter „Schuppige oder fettige Kopfhaut“), es reinigt und vitalisiert schon beim Waschen die Kopfhaut. Haare bekommen ihre Kraft aus ihren Wurzeln, die in der Kopfhaut liegen. Daher ist die Pflege und Stimulierung der Kopfhaut sehr wichtig, damit das Haar wieder lebendig und kraftvoll aussieht. Nach dem Schamponieren empfehle ich die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“). Diese wird nur in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Zur Pflege der Kopfhaut nach jeder Wäsche empfehle ich den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter „Kopfhautpflege“) zum Einmassieren. Als Powerergänzung zur Stärkung von innen heraus nehmen Sie die Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“) mit Vitaminen und Spurenelementen (täglich zum Frühstück mit etwas Wasser einnehmen).

„Meine Haare sind stumpf und glanzlos, was kann ich tun?“

MAHNAZ empfiehlt:

Nehmen Sie das Regulierende Pflegeshampoo (unter „Leichte Pflege“). Als Extra-Pflege verwenden Sie die Aufbauende Schnellkur (unter „Trockenes Haar“); diese wird in die Spitzen gegeben und nach kurzem Einwirken sofort wieder ausgespült. Danach sollten Sie den Premium Kopfhaut Aktivator Nr. 7 (unter “Kopfhautpflege“) verwenden, um die Kopfhaut zu vitalisieren und zu pflegen. Das ist essentiell, denn nur wenn die Kopfhaut gesund ist, sind es auch die Haare – und nur gesundes Haar glänzt. Für einen Extra-Glanz verwenden Sie die Thermo Antifrizzcreme Kolibri. Mit dem Perlmutt-Modelliergel Graphit bekommen auch kurze Haare tollen Glanz. Als Powerergänzung zur Stimulierung und Kräftigung von innen heraus empfehle ich meine Zink Extra Kapseln (unter „Hautpflege“) mit Vitaminen und Spurenelementen, die täglich zum Frühstück mit etwas Wasser eingenommen werden.